* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Dankbarkeit

Heute bin ich dankbar - ganz bewusst dankbar für all' die Ereignisse, die sich in meinem Leben zutragen. Bewerte ich sie mit gut oder schlecht, erzeuge ich ein gutes oder schlechtes Gefühl in mir. Schaue ich mir das Geschehene jedoch einfach nur an, bleibe ich neutral und kann ganz anders darauf reagieren, handeln. Es entschleunigt die schnellebige Zeit massiv und gibt Ruhe und Gelassenheit. 

Das ist meine persönliche Meinung. 

Ich habe auf meinen ersten Text Kommentare erhalten, die ich ganz bewusst gelöscht habe weil sie diffamierend und ohne konstruktiven Bezug waren. Ich habe für mich beschlossen, dass sachliche Kritik und Einwände definitiv als Kommentare stehen bleiben müssen. Alles andere lösche ich einfach...

Ich schließe wieder ab mit einem Gedanken für den Tag von Robert Betz zum 27.05.2013:

Wie sagt der Rheinländer so schön? "Me moss och jönne könne!" Das können wir aber nur dann, wenn wir uns selbst die Würde und Anerkennung schenken, die wir uns selbst entzogen haben und das Göttliche in uns selbst entdecken und ehren.

 

Namasté

 

  

3.6.13 10:04
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung